Top-Thema

10:50 Uhr +0,31%
Marktanalyst Salcher: EZB - Markt hat klare Erwartungshaltung

Gabriel schlägt Schlichter im Streit um Kaiser's Tengelmann vor

Freitag, 14.10.2016 16:03 von

KÖLN (dpa-AFX) - Im Ringen um eine Lösung für die angeschlagene Supermarktkette Kaiser's Tengelmann hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) ein Schlichtungsverfahren ins Gespräch gebracht. "Ich finde, man muss auch noch einmal die Idee erörtern, ob nicht ein Schlichter helfen kann", sagte Gabriel am Freitag in Berlin. Die Kanzlerin und er seien "sehr erschrocken" über das drohende Scheitern der Beratungen gewesen.

"Ich habe deshalb heute - auch in Absprache mit der Kanzlerin Angela Merkel - die Beteiligten alle angerufen und gesagt, dass es doch schockierend wäre, wenn es nicht geschafft wird, diese 16 000 Arbeitsplätze zu erhalten. (...) Deswegen haben wir noch einmal eindringlich an alle Beteiligten appelliert, die Verhandlungen nicht abzubrechen, sondern Einigungsversuche zu machen", sagte Gabriel.

Hintergrund der seit Wochen laufenden Verhandlungen waren die Klagen der Konkurrenten Rewe, Norma und Markant gegen die Ministererlaubnis zur geplanten Übernahme der Supermarktkette durch Marktführer Edeka. Damit hatte Gabriel ein Veto des Bundeskartellamts ausgehebelt./seb/DP/jha