Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

13:31 Uhr
Merck & Co zehrt weiterhin von Krebsmittel - Umsatz­prognose leicht angehoben

Führende Ökonomen legen neue Wachstumsprognose vor

Mittwoch, 28.09.2016 19:07 von

BERLIN (dpa-AFX) - Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute legen an diesem Donnerstag (11.00 Uhr) in Berlin ihre neue Wachstumsprognose vor. Nach Medienberichten rechnen die Ökonomen in diesem Jahr mit einem stärkeren Wirtschaftswachstum als bisher erwartet. So könnte das Konjunkturplus bei 1,9 Prozent liegen. Im Frühjahr waren die Institute von 1,6 Prozent Wirtschaftswachstum ausgegangen.

Im nächsten Jahr dürfte die deutsche Wirtschaft aus Sicht der Ökonomen mit einem Plus von 1,4 Prozent etwas weniger stark zulegen. Im April war noch ein Zuwachs von 1,5 Prozent erwartet worden. Die Bundesregierung legt ihre neue Prognose am 7. Oktober vor./sl/DP/tos