Top-Thema

18:20 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne mit Rückenwind aus New York

'FT': Versicherer Prudential bietet für Hypotheken von Bradford & Bingley

Mittwoch, 15.02.2017 11:09 von dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Der britische Versicherer Prudential greift einem Pressebericht zufolge aufgrund der Niedrigzinsphase nach einem großen Hypothekenpaket. Der Versicherer biete für einen drei Milliarden Britische Pfund großen Teil der Hypotheken des verstaatlichten Finanzinstituts Bradford & Bingley, die die britische Regierung verkaufen will, berichtete die "Financial Times" am Mittwoch (online) unter Berufung auf eingeweihte Personen. Neben Prudential hätten auch die Allianz-Tochter Pimco, die Private-Equity-Firmen Blackstone und Cerberus, die auf Hypotheken spezialisierte Paragon (Paragon Aktie) Bank sowie mehrere Hedgefonds Interesse an dem insgesamt 12,5 Milliarden Pfund schweren Hypothekenpaket. Die Angebotsfrist würde am Mittwoch enden.

Bradford & Bingley wurde im Zuge der Finanzkrise 2008 verstaatlicht und Großbritannien hatte damit auch milliardenschwere Verbindlichkeiten des Baufinanzierers übernommen./mne/fbr