Top-Thema

21.01.18
ROUNDUP/Merkel: Sondierungspapier Rahmen für Koalitionsverhandlungen

Fresenius Medical Care-Aktie leicht im Minus

Freitag, 12.01.2018 12:21 von ARIVA.DE

Im deutschen Wertpapierhandel liegt das Wertpapier von Fresenius Medical Care (Fresenius Medical Care-Aktie) gegenwärtig im Minus. Das Papier notiert zur Stunde bei 89,84 Euro.

Ein Preisabschlag in Höhe von 36 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Fresenius Medical Care hinnehmen. Für die Fresenius Medical Care-Aktie liegt der Preis derzeit bei 89,84 Euro. Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt steht die Aktie von Fresenius Medical Care nicht so gut da. Der DAX (DAX) liegt aktuell um 0,27 Prozent im Plus gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Er kommt auf 13.238 Punkte. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von Fresenius Medical Care noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 25,51 Euro erreichte das Wertpapier am 20. März 2009.

Das Unternehmen Fresenius Medical Care

Die Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Dialysetechnik, einer Behandlung von chronischem Nierenversagen. Angeboten werden Dialysegeräte, das damit verbundene Einweg-Zubehör, Dialysemedikamente sowie Labordienstleistungen und Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Dialyse. Fresenius Medical Care setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 16,7 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,16 Mrd. Euro. Neue Geschäftszahlen werden für den 27. Februar 2018 erwartet.

Der Vergleich mit der Peergroup

  Fresenius Medical Care Baxter DaVita Johnson & Johnson Roche
Kurs 89,84 57,00 € 66,50 € 120,00 € 211,00 €
Performance 0,40 0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
Marktkap. 27,6 Mrd. € 30,8 Mrd. € 12,7 Mrd. € 322 Mrd. € 182 Mrd. €

So sehen Analysten die Fresenius Medical Care-Aktie

Der Anteilsschein von Fresenius Medical Care wird von mehreren Analysten beobachtet.

Die Commerzbank hat die Einstufung für Fresenius Medical Care (FMC) nach einer Investorenveranstaltung auf "Hold" mit einem Kursziel von 87 Euro belassen. Die Präsentation des Managements habe einen positiven Eindruck hinterlassen, schrieb Analyst Oliver Metzger in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Da die jüngsten Naturkatastrophen in den USA die Geschäftsentwicklung des Dialysespezialisten im vierten Quartal gebremst haben dürften, bleibe es aber bei seinem neutralen Anlagevotum.

JPMorgan hat die Einstufung für Fresenius Medical Care (FMC) nach der Healthcare-Konferenz der US-Bank auf "Overweight" mit einem Kursziel von 95,60 Euro belassen. Analyst David Adlington hält den Dialysespezialisten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie weiter für den größten Profiteur der US-Steuerreform unter den von ihm beobachteten Unternehmen. Er sieht entsprechendes Potenzial für die Markterwartungen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.

Forum zur Fresenius Medical Care Aktie

Ernesto06: FMC profitiert von amerikanischer
08.12.17
http://www.boerse-​online.de/nachrichten/aktien/AKTIE-​IM-FOKUS-FMC-klettern-auf-hoechsten-Stand-seit-fuenf-Monaten-1010319709 04.12.2017 13:10:41 Steuerreform : FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien von FMC (Fresenius Medical Care) sind am Montag auf den ...
 
26 Beiträge
Aquamarin: Interessantes Capped-Bonus-Zertifikat
06.02.17
Fresenius Medical Care: Zertifikat als solide Alternative zur AktieUnter charttechnischen Aspekten ist die Aktie von Fresenius Medical Care für Trader derzeit hochinteressant. Für vorsichtige Börsianer eignet sich aber auch ein darauf basierendes Capped-​Bonus-Zertifikat ...