Fresenius-Aktie: Commerzbank rät zum Kauf - Quirónsalud-Übernahme bleibt im Fokus der Investoren - Aktienanalyse

Montag, 19.09.2016 14:21

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Fresenius-Aktienanalyse von Analyst Oliver Metzger von der Commerzbank: Oliver Metzger, Analyst der Commerzbank, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Gesundheitskonzerns Fresenius SE (ISIN: DE0005785604, WKN: 578560, Ticker-Symbol: FRE, NASDAQ OTC-Symbol: FSNUF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.