Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

13:33 Uhr
Ölförderungen weiterhin begrenzt: Verliert das schwarze Gold seinen Glanz?

Freeport-McMoRan-Aktie legt um 4,16 Prozent zu

Freitag, 19.05.2017 18:15 von

An der US-amerikanischen Börse notiert die Freeport-McMoRan-Aktie zur Stunde fester. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 11,76 US-Dollar.

Für die Aktie von Freeport-McMoRan steht gegenwärtig ein Preisanstieg 4,16 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 47 Cent. Investoren zahlen am Aktienmarkt gegenwärtig 11,76 US-Dollar für das Papier. Das Wertpapier von Freeport-McMoRan hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute bislang besser entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.386 Punkten. Der S&P 500 liegt aktuell damit um 0,87 Prozent im Plus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Freeport-McMoRan am 28. Dezember 2010. Seinerzeit kostete die Aktie 47,00 US-Dollar, also 35,24 US-Dollar mehr als derzeit.

Freeport-McMoRan Copper & Gold Inc. (FCX) ist einer der weltweit führenden Gold- und Kupferproduzenten. Die Gesellschaft operiert über die Tochterunternehmen P.T. Unter dem Strich musste Freeport-McMoRan im vergangenen Geschäftsjahr einen Verlust von 4,15 Mrd. US-Dollar verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 14,8 Mrd. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will Freeport-McMoRan am 6. Juni 2017 bekannt geben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.