Top-Thema

20.01.18
ROUNDUP 2: US-​Bundesregierung wegen Haushaltssperre im Zwangsstillstand

Forscher: Bis 2060 knapp sieben Millionen weniger Beschäftigte

Donnerstag, 16.02.2017 13:25 von dpa-AFX

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Deutschland muss sich nach Prognosen von Arbeitsmarktforschern in den nächsten vier Jahrzehnten auf einen starken Rückgang der Beschäftigtenzahlen einstellen. Die Abwärtsentwicklung lasse sich selbst mit angeworbenen ausländischen Arbeitskräften allenfalls abmildern, geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Langzeitprognose des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Selbst bei 200 000 Zuwandern im Jahr werde die Zahl der Männer und Frauen im erwerbsfähigen Alter 2060 um rund 6,9 Millionen niedriger liegen als heute. Ohne Zuwanderer rechnet die Denkfabrik der Bundesagentur für Arbeit (BA) sogar mit einer Differenz von 15 Millionen./kts/DP/stb