Flughalle A am Frankfurter Flughafen komplett geräumt

Mittwoch, 31.08.2016 12:19 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wegen eines Zwischenfalls im Sicherheitsbereich am Frankfurter Flughafen ist laut Bundespolizei die komplette Flughalle A geräumt worden. Reisende wurden am Mittwochvormittag per Megafon aufgefordert, die Halle zu verlassen und sich in andere Bereiche des Flughafens zu begeben. Zuvor waren bereits Teile der Halle geräumt worden, weil eine Person ohne entsprechende Kontrolle in den Sicherheitsbereich gelangt war, wie der Flughafenbetreiber Fraport (Fraport Aktie) mitteilte.

Die Bundespolizei betonte explizit, dass es sich nicht um eine Bombendrohung handele. Die Person wurde noch gesucht. Berichte darüber, dass eine verdächtige Frau gefasst worden sei, wurden zunächst nicht bestätigt.

Fraport forderte Reisende auf, genügend Anreisezeit einzuplanen und ihren Flugstatus zu überprüfen. Es sei mit Verzögerungen zu rechnen, auch wenn nicht der gesamte Flughafen betroffen sei./czy/ko/DP/stb