Top-Thema

07:36 Uhr
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: EZB dürfte Dax über 11 000 führen

Fluggesellschaft vor Schrumpfkur

Montag, 26.09.2016 07:40 von

Die Fluggesellschaft Air Berlin (Air Berlin Aktie) steht vor einer Schrumpfkur: So solle die Zahl der Flugzeuge halbiert werden und die Zahl der Arbeitskräfte deutlich sinken.

Die Fluggesellschaft Air Berlin wird - wie die Süddeutsche Zeitung exklusiv berichtet - kräftig schrumpfen. Die Konsequenzen: Die Flugzeugflotte soll um die Hälfte schrumpfen, die Zahl der Mitarbeiter deutlich sinken. Das Unternehmen will sich wohl innerhalb der nächsten Monate von 1000 seiner bislang 8600 Mitarbeiter trennen. Um die angeschlagene Airline zu retten, verhandelt Air-Berlin-Hauptaktionär Etihad Airways derzeit mit dem Touristikkonzern Tui (TUI Aktie) darüber, Teile von Air Berlin mit Tuifly zusammenzulegen und in einer eigenen Ferienfluggesellschaft fortzuführen, schreibt das Blatt. Etihad ist mit 29,2 Prozent an Air Berlin beteiligt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.