Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

15:08 Uhr
Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne nach Fed - Börsianer: 'Lethargische Reaktion'

Finanzvorstand peilt Strategiewechsel an

Freitag, 13.01.2017 17:00 von

Die Deutsche Bank (Deutsche Bank Aktie) will im Frühjahr ihre Unternehmensstrategie anpassen. Das Geldhaus wolle „in die Offensive“ gehen. Damit kommt sie Investoren entgegen, die schon lange eine strategische Neuausrichtung fordern.

Die Deutsche Bank bereitet Anleger und Mitarbeiter auf eine weitere Strategie-Anpassung im Frühjahr vor. Dabei solle das Geschäftsmodell geschärft werden, kündigte Finanzchef Marcus Schenck am Freitag in Düsseldorf an. Im Mittelpunkt stünden das Deutschland- und das Firmenkundengeschäft, beides solle weiter Kernbestandteil der Bank sein. In den kommenden Monaten werde es dazu Botschaften geben. Über allem stehe das Ziel, nach den Rückschlägen der vergangenen Monate wieder in die Offensive zu kommen: „2017 wollen wir in die gegnerische Spielhälfte gehen und Tore erzielen“, betonte Schenck. „Dazu wird auch erforderlich sein, dass wir als Bank klarer ausbreiten, wo wir führend sein können und wollen und wo eben auch nicht.“ Finanzkreisen zufolge will Deutschlands größtes Geldhaus spätestens zur Hauptversammlung im Mai konkret werden.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.