Top-Thema

Finanzchef Wiedenfels wechselt zu US-Rivalen

Dienstag, 04.10.2016 13:20 von

Der bisherige Finanzvorstand von ProSiebenSat.1Gunnar Wiedenfels verlässt auf eigenen Wunsch den Medienkonzern. Er wechselt zu einem US-amerikanischen Konkurrent. Wer sein Nachfolger in München werden könnte.

ProSiebenSat.1-Finanzvorstand Gunnar Wiedenfels kündigt nach anderthalb Jahren im Amt seinen Rücktritt an. Der 39-Jährige, der die Position im April vorigen Jahres angetreten hatte, werde den Dax-Konzern auf eigenen Wunsch Richtung New York verlassen, teilte ProSiebenSat.1 am Dienstag in München mit. Dort werde er beim global tätigen Medienunternehmen Discovery Communications (Discovery Communications A Aktie) ebenfalls als CFO arbeiten. Offiziell werde Wiedenfels ProSieben Ende März 2017 verlassen.

Die Suche nach einem Nachfolger habe bereits begonnen. Gleichzeitig werde Investor-Relations-Chef Ralf Peter Gierig zum stellvertretenden Finanzchef des Konzerns berufen. „Ralf ist einer meiner wichtigsten und engsten Berater und seit 20 Jahren unsere Stimme im Kapitalmarkt”, sagte ProSieben-Konzernchef Thomas Ebeling.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.