Top-Thema

Ferrari hebt nach Rekordquartal Prognose an

Montag, 07.11.2016 16:56 von

MAILAND (dpa-AFX) - Der italienische Luxusautobauer Ferrari ist mit einem Rekordquartal auf Erfolgskurs. Der Nettogewinn stieg im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf 113 Millionen Euro, teilte der Sportwagen-Konzern mit Sitz im norditalienischen Maranello am Montag mit. Besonders stark seien die Modelle 488 GTB, 488 Spider und F12tdf. Auf Grundlage der Rekordergebnisse im dritten Quartal hob Ferrari die Prognose für das gesamte Jahr an. Beim um Sonderfaktoren bereinigten operativen Ergebnis (Ebitda) erwartet das Unternehmen nun 850 Millionen Euro, statt 800 Millionen Euro. Rund 8000 Autos sollen 2016 zugestellt werden./reu/DP/she