Top-Thema

Facebook – Kurzzeitunterhaltung über den Messenger

Donnerstag, 01.12.2016 16:00

Kommentar von Rami Jagerali

Lieber Leser,

das Social-Media Unternehmen Facebook überrascht die Benutzer des Messengers mit einer neuen Idee, in der klassische Computerspiele wieder aufgegriffen und gespielt werden können. Zur Auswahl stehen zum Start der Spiele-Reihe das allseits bekannte Pac-Man, Galaga und das unvergessliche Space Invaders. In 30 Ländern wurde diese neue Funktion des Messengers zur Verfügung gestellt und wann der Rest der Welt folgen wird, ist nur eine Frage der Zeit. Auch über den Messengerservice des Smartphones können die Spiele mit neuen Android- oder iOS-Systemen direkt gespielt werden. Das Laden des Spiels erfolgt über das neue Game-Controller-Icon und kann Fans von klassischen Spielen leicht süchtig machen. Weitere Spiele werden durch Facebook sicher folgen, und bereits in der Testphase ist diese Nostalgie eine sehr schöne Idee.

Die Welt im Spielrausch!

Vor gar nicht langer Zeit stellte uns Facebook bereits den neuen Gameroom vor, in dem man den Zugriff auf Gelegenheitsspiele hat, wobei die ersten Werbespiele von Facebooks Kunden nicht lange auf sich warten lassen werden. Bei klassischen Spielen scheint das wenig möglich, aber die Kreativen dieser Welt können bestimmt aus einem Pac-Man eine Werbefigur für Tabletten machen. Hoffen wir das nicht und freuen uns einfach auf die weiteren Retro-Games, die uns kurzweilig die Zeit vertreiben.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.