Top-Thema

11:42 Uhr
ROUNDUP: Kunststoff-​Boom treibt Covestro an - Anleger werden aber vorsichtiger

Expertenmeinung zum Koalitionsvertrag: ‚Der große Wurf ist nicht gelungen‘

Donnerstag, 01.03.2018 10:04

Der Koalitionsvertrag ist ausgehandelt, nun kann nur noch der SPD-Mitgliederentscheid die GroKo zu Fall bringen. Welche Auswirkungen der Koalitionsvertrag auf die Wirtschaft hätte, fasst Fidelity-Fondsmanager Christian von Engelbrechten zusammen.

Mit großer Mehrheit haben die Delegierten der CDU für ein neues Regierungsbündnis gestimmt, am 4. März soll bekannt gegeben werden, wie sich die Mitglieder der SPD hinsichtlich einer Regierungsbeteiligung entschieden haben. Christian von Engelbrechten, Manager des Fidelity Germany Fund (ISIN: LU0048580004) hat sich den 177-Seiten starken Koalitionsvertrag näher angesehen und benennt in einem aktuellen Kommentar die möglichen Folgen für die deutsche Wirtschaft.



Den vollständigen Artikel lesen ...