Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

19:05 Uhr
ROUNDUP 3/Harte Hand gegen Separatisten: Rajoy kündigt Regierungsabsetzung an

Exelon-Aktie gewinnt 1,21 Prozent

Freitag, 13.10.2017 18:55 von

Am US-amerikanischen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von Exelon (Exelon Aktie) gegenwärtig fester. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 39,41 US-Dollar.

Für die Exelon-Aktie steht gegenwärtig ein Preisanstieg 1,21 Prozent zu Buche. Das Wertpapier verteuerte sich um 47 Cent. Das Wertpapier von Exelon kostet derzeit 39,41 US-Dollar. Die Aktie von Exelon steht somit immer noch besser da als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Der S&P 500 notiert aktuell bei 2.557 Punkten. Das entspricht lediglich einem Plus von 0,22 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Exelon am 7. Juli 2008. Seinerzeit kostete die Aktie 92,13 US-Dollar, also 52,72 US-Dollar mehr als zur Stunde.

Das Unternehmen Exelon

Der US-amerikanische Energiekonzern Exelon Corporation ist die Holdinggesellschaft der beiden Energieversorgungsunternehmen Commonwealth Edison Company und PECO Energy Company. Exelon produziert, transportiert, verteilt und verkauft Strom vorwiegend auf den regionalen Märkten der Bundesstaaten Illinois, Texas, Maryland und Pennsylvania. Exelon setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 31,4 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,13 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.