Top-Thema

04:34 Uhr
Bitcoin steigt nach Start des ersten Terminkontrakts an regulierter Börse

exceet Group SE: Wolf-Günter Freese zum neuen CEO ernannt

Freitag, 31.03.2017 18:40

DGAP-Media / 31.03.2017 / 18:34

Wolf-Günter Freese zum neuen CEO ernannt

Luxemburg, 31. März 2017 - 18:30 Uhr -

Der Verwaltungsrat der exceet Group SE hat auf der Basis der bestehenden schlanken Managementstruktur beschlossen, die interimistische Führungslösung mit Wolf-Günter Freese als Acting CEO in eine reguläre CEO-Funktion umzuwandeln. Parallel dazu wird Wolf-Günter Freese weiterhin seine Aufgaben als CFO wahrnehmen. Der Verwaltungsrat erachtet seine heutige Entscheidung als konsequenten Schritt basierend auf der gegenseitig erarbeiteten Vertrauensgrundlage aller Interessensgruppen.

Für weitere Informationen:

Hans Hofstetter, Präsident des Verwaltungsrates - Email: h.hofstetter@exceet.lu oder investor.relations@exceet.lu exceet Group SE 115 avenue Gaston Diderich L-1420 Luxembourg Tel.: +352 26 29 91 22

ISIN LU0472835155 (Public Shares), Regulated Market, Prime Standard, Frankfurt/Main

Über exceet exceet ist eine internationale Technologiegruppe, welche sich auf die Entwicklung und Fertigung von intelligenter, komplexer und sicherer Elektronik spezialisiert hat.

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: exceet Group SE Schlagwort(e): Unternehmen

31.03.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: exceet Group SE
115, avenue Gaston Diderich
L-1420 Luxemburg
Großherzogtum Luxemburg
Telefon: +352 2629 9122
Fax: +352 2629 9150
E-Mail: info@exceet.ch
Internet: www.exceet.ch
ISIN: LU0472835155, LU0472839819
WKN: A0YF5P, A1BFHT
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

560947  31.03.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=560947&application_name=news&site_id=ariva