Top-Thema

07:06 Uhr +0,41%
Australien verhängt Millionenstrafe gegen BMW wegen Kreditgeschäften

Exane BNP senkt Ziel für Ericsson auf 42 Kronen - 'Neutral'

Montag, 24.10.2016 13:47 von

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas (BNP Paribas Aktie) hat das Kursziel für Ericsson nach Zahlen zum dritten Quartal von 48 auf 42 schwedische Kronen gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Nach der Gewinnwarnung Mitte Oktober hätten die Resultate des schwedischen Netzwerkausrüsters kaum überrascht, schrieb Analyst Alexandre Faure in einer Studie vom Montag. Das Unternehmen habe wie erwartet deutlich mehr Liquidität verbraucht wie im Vorjahresquartal. Faure senkte seine Prognosen für den Gewinn je Aktie der Jahre 2017 und 2018./la/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.