Exane BNP hebt Ziel für Fresenius auf 78 Euro - 'Outperform'

Montag, 12.09.2016 11:02 von

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas (BNP Paribas Aktie) hat das Kursziel für Fresenius (Fresenius Aktie) nach der Übernahme von Quironsalud von 74 auf 78 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Mit dem Zukauf in Spanien stärke der Medizinkonzern seine führende Stellung unter den europäischen Klinikbetreibern, schrieb Analyst Julien Dormois in einer Studie vom Montag. Er lobte das Geschäft als finanziell solide aufgestellt, zudem sei der Preis fair. Trotz einer starken operativen Entwicklung sei Fresenius unterdurchschnittlich bewertet, die Aktie bleibe daher sein Branchenfavorit./tav/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.