Ex-Technikchef Amann sagt im BER-Korruptionsprozess aus

Dienstag, 06.09.2016 06:07 von

COTTBUS (dpa-AFX) - Im Korruptionsprozess um den Bau des Hauptstadt-Airports BER soll am Dienstag (10.00 Uhr) der frühere Technikchef Horst Amann als Zeuge aussagen. Das Landgericht Cottbus verhandelt seit August gegen drei Angeklagte, es sind ein ehemaliger Bereichsleiter der Flughafengesellschaft und zwei Mitarbeiter der inzwischen insolventen Bauausrüsterfirma Imtech Deutschland. Es geht um eine Schmiergeldzahlung im Jahr 2012 - mutmaßlich im Gegenzug für das Durchwinken von Nachtragsforderungen der Firma Imtech. Die Vorwürfe lauten Bestechlichkeit und Bestechung in einem besonders schweren Fall sowie Beihilfe zur Bestechung./bok/DP/zb