Top-Thema

18:11 Uhr +1,50%
Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB

EUROSTOXX-FLASH: Index weitet Verluste aus

Donnerstag, 15.09.2016 16:02 von

PARIS (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am Donnerstag im Handelsverlauf seine Verluste ausgeweitet. Von der wenig bewegten Eröffnung an der Wall Street, der eine Flut von US-Konjunkturdaten keine klare Richtung vorgab, kam kein Rückenwind für den Leitindex der Eurozone: Zuletzt stand ein Minus von 0,52 Prozent auf 2949,50 Punkte zu Buche.

Im Fokus steht weiter die Geldpolitik der großen Notenbanken. Von der Europäischen Zentralbank (EZB) erwarten Beobachter derzeit keine weiteren Lockerungsmaßnahmen, um das Wachstum und die Inflation anzukurbeln. Zudem blieben die britische und die schweizerische Notenbank am Donnerstag bei ihrer bisherigen, schon lockeren Geldpolitik. Nun warten die Anleger gespannt, ob die US-Notenbank Fed kommende Woche mit einer Leitzinsanhebung die im Dezember eingeleitete Zinswende fortsetzen wird./gl/he