Top-Thema

22:34 Uhr +1,55%
Aktien New York Schluss: Beeindruckende Rekordrally für Dow und S&P 500

EUROSTOXX-FLASH: EuroStoxx weitet Minus etwas aus - Dow klar im Minus erwartet

Mittwoch, 09.11.2016 13:23 von

PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der EuroStoxx 50 hat am frühen Mittwochnachmittag seine Verluste ausgeweitet und zuletzt 1,76 Prozent auf 2970,20 Punkte eingebüßt. Börsianer begründeten dies damit, dass der tonangebende Dow Jones Industrial angesichts des Sieges von Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl knapp 2 Prozent tiefer erwartet wird. Im frühen Handel war der EuroStoxx zunächst in einer ersten Reaktion um knapp 3 Prozent abgerutscht, bevor er sich deutlich erholte und sein Minus auf zwischenzeitlich 0,82 Prozent reduzierte.

Der Überraschungssieg des politisch unerfahrenen Quereinsteigers Donald Trump bei der US-Präsidentschaftswahl versetzt Amerika und das Ausland in Aufruhr. "Nach dem ersten kurzfristigen Schock dürfte die Verunsicherung an den Märkten noch weiter anhalten", schrieb Lars Kreckel, globaler Aktienstratege bei der Anlagegesellschaft Legal & General Investment Management. "Erst Trumps Handlungen in den kommenden Tagen und Wochen könnten Klarheit schaffen."/la/jha/