Top-Thema

02.12.16 -0,73%
Obama blockiert Aixtron-​Übernahme durch Unternehmen aus China

Europas Versicherer im Stress - Ergebnisse im Dezember

Dienstag, 18.10.2016 06:05 von

BONN (dpa-AFX) - Die Niedrigzinsen setzen Europas Lebensversicherer unter Druck. Wie gut die Unternehmen gegen zusätzliche Turbulenzen gewappnet sind, prüfen die Aufsichtsbehörden derzeit. "Ziel des Stresstests ist es, ein Gesamtbild der Branche in Extremsituationen zu bekommen", sagte Deutschlands oberster Versicherungsaufseher, Frank Grund, der Deutschen Presse-Agentur und der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. "Es geht ausdrücklich nicht darum, ob einzelne Unternehmen "durchfallen". Daher werden auch keine Ergebnisse einzelner Unternehmen veröffentlicht."

20 von 84 deutschen Lebensversicherern nehmen an dem Stresstest teil - sie sind Grund zufolge repräsentativ für die Branche. "Es sind zwei Szenarien enthalten: Im ersten werden die Niedrigstzinsen für immer festgeschrieben und im zweiten Fall wird zusätzlich zu niedrigen Zinsen ein Absturz der Kurse der meisten Wertpapiere durchgespielt", erläuterte Grund.

Die Europäische Versicherungsaufsicht Eiopa will die Ergebnisse im Dezember veröffentlichen./mar/enl/DP/stk