Europäischer Gerichtshof kippt deutsche Arznei-Preisbindung - Deutsche Apotheker entsetzt

Mittwoch, 19.10.2016 14:41

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) mischt die Karten im deutschen Medikamentenmarkt neu: Die Luxemburger Richter kassierten am Mittwoch die hierzulande geltende Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneien für Versandapotheken mit Sitz im EU-Ausland.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.