Euro/USD schwankt seitwärts: Inline-Optionsschein mit 99%-Chance

Mittwoch, 07.09.2016 11:01

Euro/USD schwankt seitwärts: Inline-Optionsschein mit 99%-Chance

Obwohl die aktuellen US-Wirtschaftsdaten, wie die am vergangenen Freitag veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten und die gestern bekannt gegebenen schwachen US-Makrodaten, den Euro gegenüber dem US-Dollar kurzfristig deutlich beflügelten, hält sich der Euro/USD-Kurs seit nahezu einem halben Jahr innerhalb einer Bandbreite von 1,10 bis 1,15 USD auf. Für risikofreudige Anleger mit der Marktmeinung, dass sich die breit angelegte Seitwärtsbewegung des Euro-USD-Kurses auch in den nächsten Monaten fortsetzen wird, könnte die Investition in Inline-Optionsscheine interessant sein.

Inline-Optionsschein mit Barrieren bei 1,035/1,21 USD

Der SG-Inline-Optionsschein auf Euro/USD mit dem unteren KO-Level bei 1,035 USD, oberem KO-Level bei 1,21 USD, Bewertungstag 16.12.16, ISIN: DE000SE6ANA3, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,1241 USD mit 8,66 - 8,91 Euro gehandelt. Wenn der Wechselkurs bis zum Bewertungstag keines der beiden KO-Levels berührt oder durchkreuzt, dann wird der Schein am 23.12.16 mit 10 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieser Inline-Optionsschein bis zum Jahresende eine Renditechance von 12,23 Prozent, wenn der Wechselkurs weder um 7,9 Prozent fällt noch um 7,6 Prozent ansteigt.

Im Fall der Berührung eines KO-Levels bis zum Bewertungstag wird der Schein -wie alle Inline-Optionsscheine - mit 0,001 Euro zurückbezahlt, was dem Totalverlust des Kapitaleinsatzes entsprechen wird.

Inline-Optionsschein mit Barrieren bei 1,07/1,17 USD

Anleger mit höherer Risikobereitschaft und höheren Renditevorstellungen könnten einen Blick auf den mit der engeren Bandbreite versehenen Commerzbank-Inline-Optionsschein mit der unteren Barriere bei 1,07 USD und der oberen Barriere bei 1,17 USD werfen. Beim Euro/USD-Kurs von 1,1241 USD wurde der Schein mit Bewertungstag 21.12.16, ISIN: DE000CD73QY8, mit 4,77 - 5,02 Euro taxiert. Da auch dieser Inline-Optionsschein mit 10 Euro zurückbezahlt wird, wenn der Euro/USD-Kurs in den nächsten drei Monaten keine der beiden Barrieren berührt, ermöglicht er eine Renditechance von 99 Prozent.

Inline-Optionsschein mit Barrieren bei 1,05/1,26 USD

Für Anleger mit hohen Sicherheitsansprüchen könnte auch der SG-Inline-Optionsschein auf Euro/USD mit dem unteren KO-Level bei 1,05 USD, oberem KO-Level bei 1,26 USD, Bewertungstag 16.12.16, ISIN: DE000SE53KH2, der beim aktuellen Wechselkurs mit 8,75 - 9,00 Euro gehandelt wurde, für eine Veranlagung infrage kommen, der in drei Monaten bei einem bis zu 12-prozentigen Euroanstieg, bzw. 7-prozentigen Eurokursrutsch gegenüber dem USD für einen Ertrag von 11 Prozent sorgen kann.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Euro/USD oder von Hebelprodukten auf Euro/USD dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de