Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

11:29 Uhr
Projekt Vermögensaufbau: Wie Schüler aus Friedrichsdorf spielerisch die Börse ...

Euro Stoxx 50 zieht etwas an: 0,62 Punkte gutgemacht

Donnerstag, 18.05.2017 09:05 von

An der Börse ist die Stimmung für den Euro Stoxx 50 zur Stunde freundlich. Konsequenz Das Aktienbarometer klettert um 0,62 Prozent.

Die Investoren an den Börsen in der Eurozone zeigen sich aktuell überwiegend in Kauflaune. Der Euro Stoxx 50 kann leicht zulegen (Plus 0,62 Prozent). Der neue Stand für den Auswahlindex: 3.579 Punkte.

Schaut man auf die Kursliste, fallen gegenwärtig die Aktien von Philips Electronics, LVMH und ASML besonders auf. Den größten Kursgewinn verzeichnet das Wertpapier von Philips Electronics. Kursplus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 2,75 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis derzeit bei 31,85 Euro. Koninklijke Philips Electronics N.V. ist ein weltweit führender Technologie- und Healthcarekonzern. Bei einem Umsatz von 24,5 Mrd. Euro erwirtschaftete Philips Electronics zuletzt einen Jahresüberschuss von 1,45 Mrd. Euro. Auch das Papier von LVMH hat sich ordentlich verteuert. Es verteuerte sich um 2,43 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier 227,40 Euro. Ebenfalls fester notiert ASML mit einem Preisanstieg von 2,12 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt aktuell bei 120,51 Euro.

Am Ende des Euro Stoxx 50 rangieren gegenwärtig die Papiere der Banco Santander, CRH und Essilor. Am schlechtesten lief es für das Papier der Banco Santander. Das Wertpapier der Banco Santander kostet derzeit 5,78 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Verlust von 1,53 Prozent. Verbilligt hat sich auch die Aktie von CRH. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor sie 1,31 Prozent an Wert. Zuletzt notierte das Papier von CRH bei 32,17 Euro. Ebenfalls leichter notiert Essilor mit einem Minus von 1,24 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Essilor 117,57 Euro.

Bisher ist die Bilanz des Euro Stoxx 50 im laufenden Kalenderjahr positiv. Seit Jahresbeginn hat sich der Wert des Kursbarometers um 8,94 Prozent verbessert. Der Aktienindex Euro Stoxx 50 beinhaltet die 50 größten börsennotierten Unternehmen aus der Eurozone. Berechnet wird der Index vom Indexanbieter Stoxx Limited, der zur Deutschen Börse AG gehört. Ausgewählt werden die Aktien nach Marktkapitalisierung, wobei lediglich der Anteil, der sich in Streubesitz befindet, berücksichtigt wird. Zudem wird über weitere Auswahlregeln ein bestimmter Branchenmix sichergestellt. Die Gewichtung der Aktien im Index erfolgt nach Marktkapitalisierung, eine einzelne Aktie darf aber maximal nur zehn Prozent des Index ausmachen.