Euro Stoxx 50 heute kaum bewegt – ASML mit größtem Kursgewinn

Montag, 16.04.2018 12:35 von ARIVA.DE

Für den Euro Stoxx 50-Index (Euro Stoxx 50-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Das Börsenbarometer gewinnt 6 Punkte.

Unverändert ist die Stimmung heute am Aktienmarkt. Der Euro Stoxx 50 notiert lediglich um 0,07 Prozent besser als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Der Index kommt nunmehr auf 3.450 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Schaut man auf die Kursliste, fallen aktuell die Titel von ASML, der Banco Santander und der ING Groep positiv auf. Der Kursanstieg für die Aktie von ASML ist von den Wertpapieren gegenwärtig am deutlichsten. Verglichen mit dem Schlusskurs vom Vortag kostet sie zur Stunde 1,59 Prozent mehr. Das Wertpapier kostet derzeit 169,35 Euro. Stark verteuert hat sich auch das Papier der Banco Santander. Gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages gewann es 1,30 Prozent an Wert hinzu. Aktuell zahlen Anleger an der Börse für die Aktie 5,39 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier der ING Groep mit einem Wertanstieg von 1,04 Prozent. Das Papier der ING Groep kostet gegenwärtig 14,15 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Schlecht läuft es zur Stunde für die Wertpapiere von Vivendi, Engie und Volkswagen. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Vivendi. Bewertet wird das Wertpapier von Vivendi am Aktienmarkt mit 21,22 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Verlust von 1,53 Prozent. Deutlich verbilligt hat sich auch das Papier von Engie. Abschlag gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 1,21 Prozent. Die Aktie von Engie kostet derzeit 13,88 Euro. Ebenfalls leichter notiert Volkswagen (Vorzugsaktie) mit einem Minus von 1,02 Prozent. Das Wertpapier von Volkswagen kostet aktuell 175,48 Euro.

Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 16.04.2018
Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 16.04.2018
Die Entwicklung des Euro Stoxx 50 im laufenden Jahr ist weiter negativer. Das Aktienbarometer hat seit Anfang Januar 1,53 Prozent an Wert verloren. Im Euro Stoxx 50 werden die 50 wichtigsten Aktien aus jenen europäischen Ländern zusammengefasst, die an der Gemeinschaftswährung Euro beteiligt sind. Dies unterscheidet ihn vom Stoxx Europe 50 Index, der sich auf alle europäischen Ländern bezieht. Beide Indizes werden von Stoxx Ltd. berechnet, einem Tochterunternehmen der Deutschen Börse AG. Der Euro Stoxx 50 ist streng regelbasiert, bei der Zusammensetzung werden die Marktkapitalisierung vom Streubesitz und die Branchenzugehörigkeit der Titel berücksichtigt. Gewichtet werden die ausgewählten Aktien nach Marktkapitalisierung, wobei der maximale Anteil einer Aktie am Index auf zehn Prozent beschränkt wurde. Vor allem französische und deutsche Aktien werde derzeit im Euro Stoxx 50 geführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum Euro Stoxx 50

31
69 Beiträge
Raymond_Ja.: chart: steigender keill
19.03.18
https://traderfox.de/chart/TNE5.DE.png/size=medium&nocache=1&site=tfn&d=65&t=c&log=1&wedge=206984&level=8.117&mt=undefinedmr=0.26202357793019493geruechte: https://www.teltarif.de/verkauf-​telefonica-geruechte/news/71950.html?page=2
 
2 Beiträge
stereotyp72: ...
30.09.16
Mit 1,3%-Boxsize ist aber noch das Kaufsignal 2919 aktuell, dort wäre ein möglicher Einstieg, falls der alte Widerstand zur Unterstützung wird.


Kurse

5,361
-0,15%
Banco Santander Chart
13,91
-0,24%
ING Groep Chart
171,44
+2,66%
Volkswagen Vz Chart
25,9141 $
+2,01%
Vivendi Chart
3.506 -
+0,58%
Euro Stoxx 50 Chart
14,485
+2,22%
Engie Chart
162,10
+3,28%
ASML Holding Realtime-Chart