Top-Thema

10:10 Uhr
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt Pause ein - Leichtes Minus

Engie-Aktie: Kurs nur geringfügig im Minus

Mittwoch, 15.11.2017 11:11 von ARIVA.DE

Im Wertpapierhandel ist der Anteilsschein von Engie (Engie Aktie) gegenwärtig unauffällig. Der jüngste Kurs betrug 14,46 Euro.

Einen geringen Wertverlust von 0,23 Prozent zeigt die Kurstafel für die Aktie von Engie an. Die Wertschätzung der Investoren für die Aktie ist damit nahezu unverändert gegenüber dem Vortag geblieben. Bewertet wird das Papier derzeit am Aktienmarkt mit 14,46 Euro. Die Engie-Aktie hat sich somit heute trotz der nur geringen Veränderung bislang besser entwickelt als der Eurostoxx 50. Dieser notiert bei 3.532 Punkten und liegt zur Stunde damit um 0,70 Prozent im Minus.

Das Unternehmen Engie

ENGIE (vormals GDF Suez S.A.) ist eine internationale Unternehmensgruppe, die im Bereich Energieversorgung mit Strom und Erdgas international tätig ist. Als einer der größten Energieversorger weltweit ist sie in der Erschließung und Produktion von Erdgas, der Erzeugung von Strom, der Energiebeschaffung und dem Energiehandel wie auch im Infrastrukturmanagement engagiert. Dazu kommen Umweltprojekte und-angebote wie Wasserversorgung und Abfallwirtschaft. Das vergangene Geschäftsjahr verlief für Engie wenig erfolgreich. Bei einem Umsatz von 66,6 Mrd. Euro musste das Unternehmen einen Jahresfehlbetrag von 415 Mio. Euro hinnehmen.

So sehen Experten die Engie-Aktie

Das Wertpapier von Engie wird von mehreren Analysten beobachtet.

Das Analysehaus S&P Global hat das Kursziel für Engie nach Zahlen und der Verlagerung der Aktienbewertung ins Jahr 2018 von 14 auf 16 Euro angehoben. Die Einstufung wurde auf "Hold" belassen. Die Resultate des Versorgers seien im dritten Quartal wie erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Jia Man Neoh in einer Studie vom Freitag. Zuversichtlich stimme auch, dass Engie die Finanzziele für 2017 trotz externen Gegenwinds bekräftigt habe.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Engie nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 14,50 Euro belassen. Das dritte Quartal des Versorgers sei solide ausgefallen, schrieb Analyst Sam Arie in einer Studie vom Donnerstag.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für die genannten Analysten-Häuser finden Sie hier.