Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

23.07.17
Deutsche Bank und JP Morgan wollen Libor-​Klagen gegen Millionenzahlung beilegen

Elringklinger-Aktie: Kurs fällt ab

Dienstag, 18.07.2017 10:16 von

Am deutschen Aktienmarkt notiert der Anteilsschein von Elringklinger aktuell etwas leichter. Das Wertpapier notiert derzeit bei 17,56 Euro.

Ein Kursverlust in Höhe von 17 Cent müssen derzeit die Aktionäre von Elringklinger hinnehmen. Zuletzt notierte das Papier bei 17,56 Euro. Zieht man den SDAX als Benchmark hinzu, dann liegt die Elringklinger-Aktie hinten. Der SDAX kommt mit einem Punktestand von 11.130 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,58 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Das Wertpapier von Elringklinger hatte am 9. Mai 2017 mit einem Kurs von 20,48 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 10. November 2016. Seinerzeit war die Aktie lediglich 12,72 Euro wert. Der heutige Kurs von Elringklinger ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Wertpapiers. Genau 12,01 Euro weniger wert war das Wertpapier am 20. November 2008.

Das Unternehmen Elringklinger

Die ElringKlinger AG ist ein weltweit tätiger Zulieferer der Automobilindustrie. Als Entwicklungspartner und Erstausrüster beliefert die Gesellschaft nahezu alle Automobilhersteller Europas, Nord- und Südamerikas sowie zahlreiche asiatische Fahrzeughersteller. ElringKlinger produziert Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Kunststoffgehäusemodule, Abschirmteile für Motor, Getriebe und Abgasstrang, Abgasreinigungssysteme sowie Komponenten für Lithium-Ionen-Batterien und Brennstoffzellen. Elringklinger setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 1,56 Mrd. Euro um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 78,6 Mio. Euro. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 7. August 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.