Edelmetalle schwächeln

Montag, 17.10.2016 15:01

Ausnahmslos alle Edelmetalle haben auf Wochensicht negative Vorzeichen. Besonders stark hat es dabei die „Auto-Edelmetalle“ Platin und Palladium erwischt. Beide finden vor allem Verwendung in Pkw-Katalysatoren. Dabei laufen die wichtigen Pkw-Märkte China und USA eigentlich gut. Für China wurde unlängst auch die Wachstumsprognose erhöht, sodass man davon ausgehen kann, dass die Pkw-Nachfrage hoch bleibt.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.