Top-Thema

15:18 Uhr -0,84%
VW-​Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets

E.ON: Die 6 Euro halten-NOCH!

Sonntag, 27.11.2016 12:45

Kommentar von Tobias Jauck

Liebe Leser,

der größte Gewinner am letzten Handelstag der Woche im Deutschen Aktienindex war E.ON. Nachdem der DAX sich weiterhin schwerfällig in einer sehr engen Handelsrange bewegte, konnten die Anteilscheine des Energieriesen überzeugen. Plus 1,64 Prozent lautet das Ergebnis allein am letzten Freitag. Damit steht jetzt ein Wochenplus von insgesamt 1,30 Prozent zu Buche.

E.ON geht in Berufung

Im Zuge des Kernkraftunglücks in Fukushima musste die Firma mehrere Kraftwerke kurzfristig runterfahren. Daraufhin verklagte E.ON den Bund und die Länder für den Ausfall. Bisher erfolglos. Doch nun hat das Unternehmen Berufung eingelegt und es geht in die zweite Runde. EON will eine Schadensersatzzahlung von 382 Millionen Euro haben.

Hier treten Käufer auf!

Wie es in der nächsten Woche weitergeht wird sich zeigen. Spannend bleibt es allemal. Kaum wurde am Montag die die 6 Euro touchiert traten auch schon die ersten Käufer auf. Die Anleger sahen hier die Möglichkeit sich mit den Aktien günstig einzudecken. Daneben nimmt das nächste Finanzhaus die Aktie wieder unter Beschuss. Kepler Cheuvreux sprach eine Empfehlung zum Verkaufen aus. In wie weit sich das in der nächsten Woche auf die Aktie auswirkt wird sich zeigen.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.