Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

DZ Bank senkt fairen Wert für VW-Vorzüge auf 106 Euro - Verkaufen

Montag, 14.11.2016 10:51 von

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW Aktie) (VW) von 112 auf 106 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Wegen möglicher zusätzlicher Belastungen in den USA gehe er 2017 von zusätzlichen Rückstellungen aus, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Montag. Er verwies auf einen Medienbericht mit neuen Vorwürfen gegen die VW-Tochter Audi. Zudem sieht er im Wahlsieg von Donald Trump einen weiteren möglichen Belastungsfaktor für die rechtliche Aufarbeitung, insbesondere der Verhandlungen mit dem US-Justizministerium bezüglich möglicher Strafzahlungen./mis/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.