DZ Bank belässt Deutsche Börse auf 'Halten' - Fairer Wert 80 Euro

Donnerstag, 16.02.2017 15:56 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die zum Umtausch vorgesehenen Aktien der Deutschen Börse nach Zahlen auf "Halten" mit einem fairen Wert von 80 Euro belassen. Das gute Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 und der optimistische Ausblick zeigen, dass das Wachstumsprogramm des Börsenbetreibers erfolgreich umgesetzt werde, schrieb Analyst Thorsten Wenzel in einer Studie vom Donnerstag. Die Fusion mit dem britischen Marktbetreiber LSE stehe dagegen vor dem Scheitern. Da er das mit der LSE vereinbarte Austauschverhältnis für ungünstig für die Aktionäre der Deutschen Börse hält, müsse ein Scheitern für die Aktie nicht unbedingt eine schlechte Nachricht sein./ck/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.