Top-Thema

08:21 Uhr
Aktien Frankfurt Ausblick: Kaum große Sprünge nach jüngster Erholung

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax verharrt um die 13 000 Punkte

Montag, 23.10.2017 07:38 von dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX)


AKTIEN

DEUTSCHLAND: - UM 13 000 PUNKTE - Der Dax pendelt zunächst weiterhin um die jüngst erstmals geknackte Marke von 13 000 Punkten: Der Broker IG Markets indizierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn am Montag kaum verändert auf 12 992 Punkte. In der Vorwoche war es dem Dax mit einem Rekordhoch von 13 094 Punkten nur kurz gelungen, sich deutlicher von der runden Schwelle abzusetzen.

USA: - NEUE REKORDJAGD - An der Wall Street ist die Rekordjagd nach einem Tag Pause weitergegangen: Außer dem technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 schafften es am Freitag sämtliche wichtige Indizes auf neue Bestmarken. Die Hoffnung auf eine US-Steuerreform halte die Aktienmärkte am Laufen, schrieb Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Im Fokus der Anleger standen erneut Geschäftszahlen von Unternehmen.

ASIEN: - WAHLSIEG ABES HILFT - Der klare Wahlsieg der rechtskonservativen Regierungskoalition von Ministerpräsident Shinzo Abe hat die Kurse in Japan beflügelt. Die Regierungsparteien konnten erneut eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Unterhaus erreichen. Auch im restlichen Asien ging es überwiegend bergauf. Unterstützung kam dabei vom fortgesetzten Rekordlauf der Wall Street.

^ DAX 12.991,28 0,01% XDAX 12.987,94 -0,07% EuroSTOXX 50 3.605,09 0,08% Stoxx50 3.185,46 -0,03%

DJIA 23.328,63 0,71% S&P 500 2.575,21 0,51% NASDAQ 100 6.108,82 0,27%

Nikkei 225 21.704,03 1,15% (6:45 Uhr) °


ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN: Keine Daten vorhanden.

^ Bund-Future Schlusskurs 161,50 -0,38% Bund-Future Settlement 161,44 0,04% °

DEVISEN: - EURO UNTER 1,18 DOLLAR (Dollarkurs) - Der Euro hat am Montag weiter unter der Marke von 1,18 US-Dollar notiert. Starke Impulse gab es zunächst nicht. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,1770 Dollar und damit in etwa so viel wie am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag auf 1,1818 Dollar festgesetzt.

^ (Alle Kurse 7:15 Uhr) Euro/USD 1,1770 -0,08% USD/Yen 113,69 0,14% Euro/Yen 133,81 0,06% °

ROHÖL

^ Brent (Dezember-Lieferung) 57,90 -0,04 USD WTI (Dezember-Lieferung) 52,10 0,10 USD °