Top-Thema

23.11.17
ROUNDUP 3: Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs - aber Proteste gegen Tata-​Pläne

Dow Jones im Minus: das Aktienbarometer verliert 41 Punkte

Dienstag, 14.11.2017 21:38 von ARIVA.DE

Leichte Kursverluste verzeichnet gegenwärtig der Dow Jones. Das Börsenbarometer rutscht um 0,18 Prozent ab.

Die privaten und institutionellen Investoren an den Börsen in den USA sind aktuell nicht in Kauflaune. Der Dow Jones verliert leicht (Minus 0,18 Prozent). Zur Stunde notiert das Kursbarometer bei 23.398 Punkten.

Unter den Anteilsscheinen im Index ragen die Aktien von United Technologies, Home Depot und Coca-Cola (Coca-Cola Aktie) positiv hervor. Der Kursanstieg für das Wertpapier von United Technologies ist von den Wertpapieren derzeit am deutlichsten. Investoren zahlen gegenwärtig 1,51 Prozent mehr für das Papier als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Aktuell zahlen Anleger an der Börse für die Aktie 118,84 US-Dollar. United Technologies Corp. Stark verteuert hat sich auch das Wertpapier von Home Depot. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,42 Prozent. Zur Stunde kostet das Papier von Home Depot 167,70 US-Dollar. Ebenfalls fester notiert Coca-Cola mit einem Kursplus von 1,24 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 47,30 US-Dollar.

In der Rangfolge des Dow Jones stehen derzeit die Titel von General Electric, Walt Disney und Apple (Apple Aktie) ganz unten. Am Ende der Kursliste steht dabei das Wertpapier von General Electric. Gegenwärtig kostet das Papier von General Electric (General Electric Aktie) 18,01 US-Dollar. Es hat sich damit um 5,31 Prozent verbilligt. Auch die Aktie von Walt Disney hat sich verbilligt. Sie verbilligte sich um 1,43 Prozent. Der Preis für das Wertpapier von Walt Disney liegt aktuell bei 103,24 US-Dollar. Bei einem Minus von 1,25 Prozent ist auch das Papier von Apple erwähnenswert, die zur Stunde auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des Dow Jones liegt. Die Aktie von Apple kostet derzeit 171,79 US-Dollar.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des Dow Jones unbenommen der aktuellen leichten Verluste positiv. Seit Beginn des laufenden Jahres steht für das Börsenbarometer ein Preisanstieg von 18,32 Prozent zu Buche. Der Börsenindex Dow Jones umfasst 30 US-amerikanische Aktien. Er gilt als einer der bekanntesten Indizes der Welt und wird bereits seit 1896 berechnet. Die Aktien werden nach ihrem Kurs gewichtet, die Auswahl obliegt dem Indexbetreiber. Der Dow Jones Index ist ein Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.