Top-Thema

08:30 Uhr
KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Investoren halten sich zurück

Dominion Energy-Aktie verliert 0,69 Prozent

Donnerstag, 07.12.2017 16:48 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse liegt die Dominion Energy-Aktie derzeit im Minus. Der jüngste Kurs betrug 82,95 US-Dollar.

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel hat sich heute der Anteilsschein von Dominion Energy zwischenzeitlich um 0,69 Prozent verbilligt. Der Kurs der Aktie verbilligte sich um 58 Cent. Für die Aktie liegt der Preis gegenwärtig bei 82,95 US-Dollar. Gegenüber dem S&P 500 liegt das Wertpapier von Dominion Energy damit im Hintertreffen. Der S&P 500 kommt derzeit nämlich auf 2.636 Punkte. Das entspricht einem Plus von 0,15 Prozent. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von der Dominion Energy-Aktie noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 14,39 US-Dollar erreichte das Wertpapier am 19. Februar 2008.

Das Unternehmen Dominion Energy

Jahreschart der Dominion Energy-Aktie, Stand 07.12.2017
Jahreschart der Dominion Energy-Aktie, Stand 07.12.2017
Dominion Energy, Inc. (ehemals Dominion Resources (Dominion Resources Aktie), Inc.) ist ein vollintegrierter Gas- und Elektrizitätskonzern in den USA, der durch mehr als 13 Tochtergesellschaften nahezu vier Millionen Kunden mit Energie versorgt. Das Unternehmen ist in der Energieerzeugung und der Distribution von Strom in Virginia und North Carolina sowie der Öl- und Gasförderung im Golf von Mexiko, in Westkanada, im Appalachian Basin, im Permian Basin, und in anderen ausgewählten Regionen der USA tätig. Zuletzt hat Dominion Energy einen Jahresüberschuss von 2,12 Mrd. US-Dollar in den Büchern stehen. Die Gesellschaft hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 11,7 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Neue Geschäftszahlen werden für den 20. Dezember 2017 erwartet.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.