Top-Thema

09:41 Uhr +1,90%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-​Referendum

Dobrindt empfiehlt Schlichtung im Piloten-Tarifstreit

Dienstag, 22.11.2016 17:40 von

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat für eine Schlichtung im festgefahrenen Piloten-Tarifstreit bei der Lufthansa (Lufthansa Aktie) geworben. "Ich halte das für den richtigen Weg", sagte der CSU-Politiker am Dienstag nach einem Treffen mit Vertretern der Luftfahrtbranche in Berlin. Er habe wahrgenommen, dass der Konzern eine Schlichtung vorgeschlagen habe. Man könne zu Recht die Frage stellen, wie oft die Partnerseite diesen Wunsch verweigern könne. Es sei Aufgabe der Tarifparteien, sich darüber zu unterhalten.

Gefragt nach einem möglichen eigenen Eingreifen, sagte Dobrindt: "So lange es sich um eine Auseinandersetzung handelt, von der wir glauben, dass sie positiv zu einem Ende geführt werden kann, ist Zurückhaltung für die Politik angebracht. Wir sind noch in der Beobachtungssituation, das muss nicht ewig so bleiben."/sam/DP/edh