Top-Thema

Dieter Zetsche im „Tal der Eheschließungen“

Mittwoch, 02.11.2016 14:00 von

Dieter Zetsche hat seine Lebensgefährtin Anne am Tegernsee geheiratet. Im dortigen Standesamt hat man viel zu tun: Hochzeiten im „Tal der Eheschließungen“ sind so beliebt wie nie.

Dass Dieter Zetsche eine neue Lebensgefährtin hat, war nicht zu übersehen. Seit gut einem Jahr ist die elegante Französin an der Seite des Daimler-Chefs. Zuletzt standen die beiden am Vorabend des Autosalons Paris beieinander, als die Schwaben im Piscine Molitor ihre neuen Modelle vorstellten. Sie im sportlichen Sommeroutfit, er in Jeans und Turnschuhen. Nun haben die beiden ihre Partnerschaft offiziell besiegelt. Am Wochenende heiratete Dieter Zetsche seine Anne im engsten Kreis am Tegernsee.

Daimler bestätigte am Mittwoch lediglich, dass die Hochzeit stattgefunden hat. Gerade einmal 50 Gäste soll die Gesellschaft groß gewesen sein, dafür aber bei strahlendem Herbstwetter. Für Dieter und Anne Zetsche ist das jeweils die zweite Eheschließung. Zetsches Ehefrau Gisela verstarb 2010 nach 26 Ehejahren an Krebs. Das Paar hat drei erwachsene Kinder. Auch die 55-jährige Anne war bereits verheiratet, doch auch ihr Partner verstarb vorzeitig.

Der Daimler-Chef geht damit sowohl privat als auch beruflich in eine neue Lebensphase. In den vergangenen Jahren rankten sich um Zetsches Privatleben einige Spekulationen, unter anderem wurde ihm ein Verhältnis zu Schauspielerin Désirée Nosbusch nachgesagt, das er allerdings nie bestätigte. Auch beruflich sind die Weichen gestellt: Im Dezember tritt der 63-Jährige einen neuen Dreijahresvertrag als Vorstandschef an. Zetsche, der bereits seit 40 Jahren für den Stuttgarter Autobauer arbeitet, will den Konzern fit machen für die Elektromobilität und die Digitalisierung.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.