Top-Thema

09:41 Uhr +1,70%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Keine Panik - Gewinne nach Italien-​Referendum

Diamantproduktion steigt um 154%: Lucapa Diamond – Absolutes Rekordquartal

Mittwoch, 12.10.2016 07:19 von

Nachdem der australische Produzent alluvialer Diamanten Lucapa Diamond (WKN A0M6U8 / ASX LOM) bereits in den vergangenen Monaten von hervorragenden Produktionszahlen berichtet hatte, kommt es nicht als Überraschung, dass das Unternehmen im Septemberquartal dieses Jahres einen neuen Produktionsrekord aufgestellt hat. Und zwar einen beeindruckenden!

173karätiger Typ IIa und 39karätiger rosa Diamant aus der Rekordproduktion des dritten Quartals; Foto: Lucapa Diamond

173karätiger Typ IIa und 39karätiger rosa Diamant aus der Rekordproduktion des dritten Quartals; Foto: Lucapa Diamond

Denn insgesamt förderte die in Angola aktive Tochtergesellschaft Sociedade Mineira Do Lulo („SML“), an der Lucapa 40% hält, in den drei Monaten bis Ende September 8.853 Karat (!) aus dem alluvialen Betrieb auf dem Lulo-Projekt in Angola. Das ist ein Anstieg von satten 154% im Vergleich zum dritten Quartal 2015.

Besonders positiv ist, dass diese Produktion 137 so genannte spezielle Diamanten mit insgesamt 3.210 Karat enthielt (Steine mit einem Gewicht von mehr als 10,8 Karat), was einen weiteren Rekord darstellt und in dieser Regelmäßigkeit einzigartig sein dürfte. Zu diesen besonderen Steinen gehörten übrigens auch Typ IIa-Diamanten von 173 und 104 Karat sowie ein 39 Karat schwerer rosafarbener Diamant. Insgesamt hat Lucapa 2016 damit bisher 190 solcher besonders wertvoller Steine entdeckt – 328% mehr als in den ersten neun Monaten 2015…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.