Devisen: Eurokurs hält sich nach leichtem Rückgang über 1,09 US-Dollar

Donnerstag, 27.10.2016 21:07 von

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im US-Handel etwas abgebröckelt, hat sich jedoch über der Marke von 1,09 Dollar (Dollarkurs) gehalten. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0903 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0927 (Mittwoch: 1,0925) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9152 (0,9153) Euro./edh/he