Top-Thema

Devisen: Euro wenig verändert

Donnerstag, 15.09.2016 07:51 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag weiter in der vergleichsweise engen Handelsspanne der vergangenen Tage gehalten. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1242 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Mittwochnachmittag auf 1,1218 (Dienstag: 1,1247) Dollar (Dollarkurs) festgesetzt.

Die Anleger hielten sich vor der Veröffentlichung zahlreicher Konjunkturdaten aus den USA am Nachmittag eher zurück, hieß es aus dem Handel. Amerikanische Wirtschaftsdaten stehen derzeit besonders im Fokus, da sie wichtige Hinweise auf die Entwicklung der Geldpolitik der US-Notenbank Fed liefern könnten.

Außerdem steht eine Zinsentscheidung der Notenbank in Großbritannien auf dem Programm. Nachdem die Bank of England aber erst zuletzt mit einer Lockerung der Geldpolitik auf das Brexit-Votum reagiert hatte, wird am Markt nicht mit weiteren Maßnahmen gerechnet./jkr/stb