Devisen: Euro kaum verändert

Montag, 12.09.2016 07:47 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Montag wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1243 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher im Kurs als am Freitagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1268 Dollar (Dollarkurs) festgelegt.

Im Handelsverlauf stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. Nach wie vor bleibt die Geldpolitik in den USA das alles beherrschende Thema am Devisenmarkt. Im Verlauf des Tages sind mehrere Reden von US-Notenbankern geplant, die "alles andere in den Schatten stellen", sagte Experte Dirk Gojny von der National-Bank. Nach jüngsten Aussagen amerikanischer Währungshüter wird die Wahrscheinlichkeit einer baldigen Zinserhöhung in den USA am Markt wieder höher eingeschätzt./jkr/stb