DEUTZ-Aktie: Neuer Chef als Kurstreiber? Equinet rät zum Kauf - Aktienanalyse

Donnerstag, 22.09.2016 16:21

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - DEUTZ-Aktienanalyse von Analyst Holger Schmidt von Equinet: Holger Schmidt, Analyst der Investmentbank Equinet, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Motorenbauers DEUTZ AG (ISIN: DE0006305006, WKN: 630500, Ticker-Symbol: DEZ, Nasdaq OTC-Symbol: DEUZF).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.