Top-Thema

09.12.16 +0,72%
Aktien New York Schluss: Ungebrochene Kauflust sorgt für weitere Rekorde

Deutschland-Tourismus wächst weiter

Donnerstag, 08.09.2016 09:01 von

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Deutschland-Tourismus bleibt auf Wachstumskurs: Im Juli stieg die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland verglichen mit dem Vorjahresmonat um drei Prozent auf 52,3 Millionen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Während die Übernachtungszahl von Gästen aus dem Inland stark um fünf Prozent wuchs, fiel jene von Reisenden aus dem Ausland um zwei Prozent. Aus den Zahlen lassen sich nur begrenzt Rückschlüsse ziehen, wie sich die Attentate von Würzburg und Ansbach auf den Deutschland-Tourismus auswirken. Die Gewalttaten ereigneten sich Mitte und Ende Juli. Berücksichtigt bei den Berechnungen werden Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten./als/DP/stb