Top-Thema

15:18 Uhr -0,84%
VW-​Vorstände zahlten Reisekosten zurück - Kurswechsel bei Firmenjets

Deutschland steht kurz vor Vereinbarung über Cyber-Spionage mit China

Freitag, 28.10.2016 05:58 von

PEKING (dpa-AFX) - Deutschland und China stehen kurz vor einer konkreten Vereinbarung über den Kampf gegen Cyber-Spionage gegen Unternehmen. Eine Konsultationsmechanismus, der Verdachtsfälle verfolgen wird, soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur beim Besuch des Chefs der Parteikommission für Politik und Recht, Meng Jianzhu, nächste Woche in Berlin vereinbart werden. "Er will über Maßnahmen gegen Cyber-Angriffe verhandeln und auch schon einen Mechanismus einrichten", verlautete am Freitag aus der deutschen Botschaft in Peking. Ein gegenseitiger Verzicht auf Cyber-Spionage war beim China-Besuch von Kanzlerin Angela Merkel im Juni vereinbart worden./lw/DP/stk