Top-Thema

Deutschland: Erzeugerpreise fallen überraschend

Donnerstag, 20.10.2016 08:05 von

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland sind die Preise auf Produzentenebene im September überraschend gefallen. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, lagen die Erzeugerpreise 0,2 Prozent tiefer als im Vormonat. Analysten hatten dagegen mit einem Anstieg um 0,2 Prozent gerechnet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat fiel das Preisniveau um 1,4 Prozent, während Ökonomen mit einem Rückgang um 1,2 Prozent gerechnet hatten.

Der Preisrückgang ist im Wesentlichen auf die Entwicklung der Energiepreise zurückzuführen. Diese fielen zum Vormonat um 0,8 Prozent, zum Vorjahresmonat gingen sie um 5,2 Prozent zurück. Ohne diese Komponente wären die Erzeugerpreise im Monatsvergleich um 0,1 Prozent gestiegen und im Jahresvergleich um lediglich 0,1 Prozent gefallen./bgf/stb