Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds: Fonds-Initiator erneut ausgezeichnet

Donnerstag, 22.09.2016 11:34

Die Düsseldorfer KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim diesjährigen „Großen Preis des Mittelstandes 2016“ erneut ausgezeichnet. Die bundesweite Prämierung gilt als Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis.

Seit November 2013 erhalten Anleger mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds einen breit gestreuten Zugang zu attraktiv verzinsten Papieren deutscher Mittelständler. Nun wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG erneut mit dem von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebenen Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet. „Nicht nur für das gesamte KFM-Team stellt dieser Preis eine besondere Wertschätzung dar. Auch für die zahlreichen privaten Anleger und institutionellen Investoren, die in den Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds investiert sind, wird mit der Auszeichnung die Arbeit bei der Auswahl und der laufenden Überwachung der Mittelstandsanleihen bestätigt“, erklärt Hans-Jürgen Friedrich, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG, anlässlich der Preisverleihung. In der Laudatio besonders hervorgehoben wurden die Qualität des Auswahlverfahrens KFM-Scoring, die erfolgreiche Entwicklung des Fonds sowie die Sicherung von Arbeitsplätzen in mittelständischen Unternehmen. So wurden mit Hilfe des Fonds im Jahr 2014 rund 25.000 und im Jahr 2015 rund 30.000 Arbeitsplätze gesichert.

Den vollständigen Artikel lesen ...