Top-Thema

22.04.18
ROUNDUP: Medizinkonzern Fresenius bläst milliardenschwere Übernahme von Akorn ab

Deutscher Aktienmarkt: Leichte Gewinne im MDAX

Dienstag, 17.04.2018 10:08 von ARIVA.DE

Für den MDAX-Index (MDAX-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Das Kursbarometer gewinnt 17 Punkte hinzu.

Freundlich ist heute überwiegend die Stimmung im Wertpapierhandel – zumindest für den MDAX. Der MDAX kam zwischenzeitlich auf einen Wertanstieg von 0,43 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Index kommt inzwischen auf 25.647 Punkte.

Die Gewinner des Handelstages

Auffällig sind zur Stunde besonders die Aktien von Leoni, Krones und Aurubis. Das größte Kursplus verzeichnet das Papier von Leoni. Anleger zahlen derzeit 2,34 Prozent mehr für das Wertpapier als am Vortag. Für die Aktie von Leoni liegt der Preis aktuell bei 51,54 Euro. Die LEONI AG ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant von Drähten, Kabeln und Bordnetz-Systemen. Verteuert hat sich auch das Papier von Krones. Börsenteilnehmer zahlen gegenwärtig 2,09 Prozent mehr für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Zur Stunde kostet die Aktie von Krones 107,40 Euro. Das Papier von Aurubis kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 1,95 Prozent. Das Wertpapier von Aurubis kostet derzeit 68,08 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Am Ende des MDAX rangieren aktuell die Wertpapiere von Osram Licht, Metro und Fraport. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von Osram Licht. Bewertet wird das Papier von Osram Licht an der Börse mit 58,88 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Minus von 0,74 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier von Metro (Stammaktie). Verlust gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 0,53 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie von Metro bei 14,18 Euro. Ebenfalls leichter notiert Fraport mit einem Abschlag von 0,51 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 78,54 Euro.

Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 17.04.2018
Jahreschart des MDAX-Indexes, Stand 17.04.2018
Mit dem heutigen Preisanstieg verbessert sich die Bilanz des MDAX für das Kalenderjahr zwar etwas, sie fällt aber insgesamt weiterhin negativ aus. Seit Beginn dieses Jahres hat sich der Punktestand des Auswahlindex um 2,11 Prozent verringert. Der MDAX ist nach dem Leitindex DAX der zweitwichtigste deutsche Aktienindex. Er umfasst jene 50 Werte aus klassischen Branchen, die hinsichtlich der Marktkapitalisierung und des Börsenumsatzes auf die DAX-Aktien folgen. Wie der DAX wird auch der MDAX als Basiswert für zahlreiche strukturierte Produkte verwendet.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.