Top-Thema

10:41 Uhr +1,34%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax zieht nach Italien-​Referendum kräftig an

Deutsche Telekom: Schwere VORWÜRFE von Investorengruppe!

Freitag, 25.11.2016 19:30

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

T-Mobile US zählt eigentlich als Vorzeigetochter der Deutschen Telekom und konnte zuletzt beeindruckende Gewinne vorweisen. Eine Investorengruppe aus den USA erhebt jetzt aber den Vorwurf, dass die Bilanzen nicht der Wahrheit entsprächen und die ausgewiesenen Gewinne zu hoch seien. Der Fehlbetrag soll sich dabei auf insgesamt 122 Millionen USD belaufen. Die Börsenaufsicht wurde bereits informiert, in dieser Hinsicht Ermittlungen aufzunehmen. Bei den betreffenden Investoren handelt es sich zwar um Kleinanleger mit einer Beteiligung von nur 0,1 Prozent, dennoch sollten auch andere Anleger das Thema ernst nehmen.

Im Zweifel für den Angeklagten?

Noch ist überhaupt nichts bewiesen und es wird wohl wenigstens einige Wochen dauern, bis die Börsenaufsicht zu dem Thema meldet. In der Vergangenheit gab es aber bereits ähnliche Fälle, bei denen Unternehmen in ähnlichen Situationen ordentlich in die Bredouille gerieten und auch an der Börse Federn lassen mussten. Investoren müssen diese Entwicklung deshalb in jedem Fall im Auge behalten. Fürs Erste haben die Vorwürfe aber keine Auswirkungen auf den Aktienkurs. Die Telekom tritt bei 14,74 Euro auf der Stelle und stagniert jetzt schon seit mehreren Tagen auf eben diesem Niveau.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!