Deutsche Bank: Wachstum in 2017?

Samstag, 26.11.2016 12:30

Kommentar von Jennifer Diabatè

Liebe Leser,

diese Woche hoch im Kurs stand bei unseren Lesern unser Artikel zur Deutschen Bank, denn die zeigt sich gelassen wenn es um Donald Trump geht und sagt für Ende 2017 einen DAX mit 11.300 Punkten voraus. Das würde einer Steigerung von mehr als 5 Prozent entsprechen und als Gründe dafür führt die Deutsche Bank Zinssteigerungen in den USA an. Am Mittwoch ging es für die Aktie der Deutschen Bank selbst weiter nach unten mit rund einem Prozent. Nach der Trump-Rally kündigen sich jetzt bei Bankenwerten allgemein spürbare Korrekturen an und auch der DAX muss ein Minus von 0,5 Prozent verkraften.

Doch wo kann die Deutsche Bank wieder einen Boden finden? Wer sich nicht ohnehin schon aus dem Titel verabschiedet hat, hofft zumindest auf einen höheren Stand als Ende Oktober, als die Deutsche Bank noch bei etwa 12,50 Euro notierte.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.