Deutsche Bank vor Vergleich bei US-Klage wegen Silberpreis-Absprachen

Dienstag, 18.10.2016 08:21

Während sich die Verhandlungen um einen Milliardenvergleich wegen windiger Hypotheken-Deals weiter hinziehen, steht die Deutsche Bank immerhin vor der Beilegung eines kleineren US-Rechtsstreits. Mit Investoren, die dem Geldhaus die Manipulation des Silberpreises vorgeworfen hatten, wurde ein Vergleich in Höhe von 38 Millionen Dollar (34,5 Mio...

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.